Wir unterrichten Ashtanga Yoga

Ashtanga Vinyasa Yoga ist ein System des Hatha Yoga, in dem eine festgelegte Reihenfolge von Haltungen (Asanas) mit dem Atem synchronisiert praktiziert werden. Die Synchronisation von Atem und Bewegung wird Vinyasa genannt.

Mit der Entwicklung der Fähigkeit, einen langen und tiefen Atem zu etablieren, und dabei die energetischen Verschlüsse (Bandhas) und einen fokussierten Blick (Drishti) zu integrieren, wird der Geist ruhig und konzentriert. Die Gedanken verlangsamen sich und jede Bewegung fließt sanft und präzise von einem Asana (Yogahaltung) zum nächsten.

Wenn Atem und Bewegung ohne Anstrengung und in perfekter Harmonie fließen, transformiert die Praxis das Bewusstsein und wird zu einer Meditation in Bewegung. Auf der physischen Ebene wird der Körper durch starkes Schwitzen gereinigt und Giftstoffe werden eliminiert.

Wenn man diese Praxis mit Regelmäßigkeit und Hingabe aufrechterhält, entwicklet sich beständig Ausgeglichenheit von Körper und Geist.

Die Lehrer

Matthew Vollmer & Carla Vollmer
Matthew & Carla Vollmer
Matias de Biedma
Matias de Biedma
Barbara Macias
Barbara Macias
Sarah Wilkins
Sarah Wilkins